Bei den Vereinfahnen gibt es

              drei Fahnenarten Prunkfahne  (Siehe Abb.)

 

  1. Die  Prunkfahne (Fahne). Diese Fahne „weht“ in einer Seite aus und wir von einem Fahnenstab getragen. Die auswehenden drei Seitenkanten sind meistens mit Fransen besetzt. Eine Fahne hat eine bestickte Vorder- und Rückseite, die nicht immer eine gleiches Aussehen haben

 

  1. Die Standarte   Diese Fahne wird neben dem Fahnenstab noch mit einen „Auslegerarm“, der Standartenhalter getragen. Die zwei verbleibenden Tuchkanten werden mit Fransen besetzt. Die Standarte hat eine bestickte Vorder- und Rückseite, die nicht immer eine gleiches Aussehen haben

 

  1. Das Banner Diese Fahnenart zeichnet sich dadurch aus, dass sie senkrecht mit einem Fahnenstab getragen und dazu einen losen Querstab besitzt. Die Fahneunterkante ist mit Fransen besetzt. Ihre Rückseite ist farbig abgefüttert und nur wenig oder gar nicht bestickt

 

 

Fahnenarten für Vereinsfahnen Darstellungen.

 

Wünschen Sie weitere Entwürfe zu sehen?